Menu

Jazz Dianne Reeves

Alfried Krupp Saal

Dianne Reeves, Gesang
Andrea Rea, Klavier
Romero Lubambo, Gitarre
Reginald Veal, Kontrabass
Terreon Gully, Schlagzeug

Über den Auftritt von Dianne Reeves mit den Essener Philharmonikern im April 2016 jubelte die WAZ: "Wow, was für eine Stimme! Rauchig, aber nicht verrucht in den tiefen Lagen, samtig-geschmeidig in den mittleren Registern und strahlend in den Höhen, dazu selbst ohne Mikrofon von erstaunlicher Tragkraft." Vor intimer Kulisse ihrer fabelhaften Band präsentiert sich die große Vokalistin nun erneut als hinreißende Interpretin des "Great American Songbook". Ob zarte Ballade oder swingende Up-Tempo-Nummer, gemütlicher Walzer oder frei improvisierter "Tango du jour", stets besticht die bezaubernde Leichtigkeit ihrer an Sarah Vaughn geschulten Stimmführung, die Variabilität, interpretatorische Reife, Freiheit und das Vermächtnis der Tradition zu eigenständigem Vocal-Jazz der Extraklasse verbindet.


Preise (€): 33,- inkl. Systemgebühr.