Menu

BBC Scottish Symphony Orchestra Nikolaj Znaider

Alfried Krupp Saal

Nikolaj Znaider, Violine
BBC Scottish Symphony Orchestra
Thomas Dausgaard, Dirigent

Benjamin Britten
Four Sea Interludes from "Peter Grimes", op. 33a
Johannes Brahms
Konzert D-Dur für Violine und Orchester, op. 77
Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 "Schottische"

Das Musikleben auf den britischen Inseln wäre ohne die herausragenden Klangkörper der BBC kaum vorstellbar. Wir erleben jetzt das BBC Scottish Symphony Orchestra. Neben den Auslandsreisen konzertiert es regelmäßig bei den BBC Proms in London, beim Edinburgh und Cheltenham Festival – Solist in Essen ist ECHO-Klassik-Preisträger Nikolaj Znaider, einer der spannendsten Geiger der Gegenwart. Seine Interpretation des Violinkonzertes von Johannes Brahms verspricht dabei ein Glanzpunkt zu werden, denn schon Znaiders Einspielung mit den Wiener Philharmonikern unter Valery Gergiev wurde vielfach preisgekrönt. Ebenso seine Aufnahmen der Violinkonzerte von Beethoven und Mendelssohn Bartholdy mit Zubin Mehta sowie der Konzerte von Prokofjew und Glasunov mit Mariss Jansons. Znaider spielt auf einem legendären Instrument: der "Kreisler" Guarneri del Gesú 1741 – einst die Geige des großen Fritz Kreisler.


Preise (€): 22,- / 64,90 / 73,70 / 79,20 / 84,70 / 91,30 / 97,90 inkl. Systemgebühr.