Menu

Große Stimmen Alte Musik bei Kerzenschein Magdalena Kozená Händel-Arien

Alfried Krupp Saal

Magdalena Kozená, Mezzosopran
Venice Baroque Orchestra
Andrea Marcon, Dirigent

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso B-Dur, op. 3 Nr. 2, HWV 313
Georg Friedrich Händel
"Verdi prati"
Arie des Ruggiero aus "Alcina", HWV 34
Georg Friedrich Händel
"Ogni vento"
Arie der Agrippina aus "Agrippina", HWV 6
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso G-Dur, op. 6 Nr. 1
Georg Friedrich Händel
"Cara speme"
Arie des Sesto aus "Giulio Cesare in Egitto", HWV 17
Georg Friedrich Händel
"Venti turbini"
Arie des Rinaldo aus "Rinaldo", HWV 7
Georg Friedrich Händel
Ouvertüre zu "Ariodante"
Georg Friedrich Händel
"Se pietà di me non senti"
Arie der Cleopatra aus "Giulio Cesare in Egitto", HWV 17
Georg Friedrich Händel
"L’angue offeso"
Arie des Sesto aus "Giulio Cesare in Egitto", HWV 17
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso a-Moll, op. 6 Nr. 4
Georg Friedrich Händel
"Pensieri, voi mi tormentate"
Arie der Agrippina aus "Agrippina", HWV 6
Georg Friedrich Händel
"Dopo notte"
Arie des Ariodante aus "Ariodante", HWV 33

Glasklar und gleichzeitig voll emotionaler Wärme weiß die tschechische Mezzosopranistin Magdalena Kozená ihre Stimme zu führen – und verführt damit stets das Auditorium. Das Herzstück ihres weit gefächerten Repertoires ist nach wie vor die gefühlsbetonte Musik des Barockzeitalters. Dorthin kehrt sie regelmäßig zurück und präsentiert nun ein Programm mit Arien aus dem umfangreichen Opernschaffen von Georg Friedrich Händel. Gemeinsam mit dem Venice Baroque Orchestra unter der Leitung seines vielfach ausgezeichneten Gründers Andrea Marcon nimmt sich die Künstlerin der starken Frauengestalten ebenso an wie jener junger Helden. Dabei halten diese von Leidenschaft getriebenen Figuren inne, um ihrem Gemütszustand so sanft wie stürmisch musikalisch Ausdruck zu verleihen.


Preise (€): 15,- / 20,- / 25,- / 30,- / 35- / 40,- inkl. Systemgebühr.