Menu

Weihnachtskonzert

Alfried Krupp Saal

Balthasar-Neumann-Chor und Solisten
Balthasar-Neumann-Ensemble
Thomas Hengelbrock, Dirigent

Claudio Monteverdi
"Vespro della beata virgine" (Marienvesper)

Thomas Hengelbrock und sein Balthasar-Neumann-Ensemble sind stets ein Garant für den perfekten Klang, vor allem, wenn es um Alte Musik geht. Der berühmte Dirigent, der im Januar 2017 die Eröffnungskonzerte der Elbphilharmonie leitete und den wohl bedeutendsten Moment seiner Musikkarriere erlebte, hat für das traditionelle Weihnachtskonzert diesmal Claudio Monteverdis "Marienvesper" ausgewählt – ein hochreligiöses Werk, das Monteverdi kurz nach der Komposition seines bahnbrechenden "Orfeo" herausgab und es Papst Paul V. widmete. Bis heute ranken sich Legenden und Geheimnisse um die Entstehungsgeschichte der "Marienvesper", die Musiktheoretiker der historischen Aufführungspraxis konsequent erforschen.


Preise (€): 9,- / 16,- / 26,- / 39,- / 52,- / 64,- inkl. Systemgebühr.